Verkauf, Vermietung, Verwaltung

Sie suchen den passenden Käufer für Ihr Objekt?

Neubau / Baubetreuung

Auf unseren Service und unsere Erfahrung kann man aufbauen

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Magdeburg Geld anlegen macht Sinn!!! voll vermietetes Zinshaus mit Potential in Magdeburg

offen

Ansprechpartner

Patrick Schulz

Telefon: 0176/ 321 423 69
Telefax: +49 40 84 50 99 12

p.schulz@havesto.com

Kontakt aufnehmen

Objekt-Nr. Havesto-718

Kaufpreis
1.050.000 €
Mieteinnahmen (Soll)
68.450 €
Mieteinnahmen (Ist)
53.857,20 €
Käuferprovision
6,55% inkl. gesetzl. MwSt.
Wohnfläche
ca. 920 m²
Grundstück
ca. 415 m²
vermietbare Fläche
ca. 920 m²
Balkon/Terrasse
ca. 4 m²
Anzahl Etagen
4
Anzahl Wohneinheiten
14
Kategorie
Standard
Befeuerungsart
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Kabel/Sat-TV
Unterkellert
verfügbar ab
sofort
Verkaufstatus
offen
Vermietet

39104 Magdeburg

Beschreibung

Dieses lukrative Zinshaus wurde Anfang 1900, auf einem ca. 415 m² großen Grundstück, in konventioneller Art und Weise errichtet, Anfang 2000 saniert und beherbergt 14 Zwei-Vier-Zimmer-Wohneinheiten.

Die Wohnungsgrößen können Sie der Mieterliste entnehmen!

Beheizt wird dieses unterkellerte Objekte durch eine Gas-Zentralheizung.

Hofseitich wurde ein Wärmeverbundsystem, sowie Balkone an die Fassade angebracht.

Dieses Objekt weist eine derzeitige IST-Miete von ca. 54.000,- € p.a. auf.

Nach einigen Mietanpassungen kann eine SOLL-Miete von ca. 70.000,- € p.a. erzielt werden.

Ausstattung

- Mehrfamilienhaus

- ca. 920 m² voll vermietete Wohnfläche

- derzeitige IST-Miete ca. 54.000 €

- 14 Wohnungen

- Anfang 2000 saniert

- alle Wohnungen verfügen über einen Balkon

- Schmuckfassade zur Straße

Lage

lm Laufe der 1200-jährigen Geschichte hatte Magdeburg den Beinamen „Drittes Rom“ (unter Kaiser Otto I.). Später um 1900 hieß sie „die Grüne“ wegen ihrer historisch bedeutsamen Parkanlagen.

Magdeburg war Kaiserpfalz, Handelsstadt und Erzbistum. Magdeburg war preußische „Ersatzhauptstadt“, später Industriestadt und Stadt des Schwermaschinenbaus.

Seit der Wiedervereinigung ist Magdeburg auch wieder die „Stadt der Mitte“ Deutschlands.

Magdeburg liegt mit den Wasserwegen Elbe und Mittellandkanal sowie den Straßen- und Schienenverbindungen im Fadenkreuz der Ost-West und Nord- Süd-Achse der Bundesrepublik Deutschland.

Magdeburgs Binnenhafen, der größte der neuen Bundesländer, verbindet die Nordsee und die Tschechische Republik sowie den Rhein und die Oder.

Die traditionelle Handels- und Industriestadt Magdeburg ist aber auch die Stadt der Messen und Kongresse.

Seit Jahrzehnten bietet Magdeburg mit seinen Ausstellungshallen im Herrenkrug und „Kulturpark Rotehorn“ auf der grünen Elbinsel mitten im Herzen der Stadt ideale Bedingungen für Messeereignisse.

Das Objekt liegt in der Basedowstr. mitten in Buckau, nahe dem Zentrum der Landeshauptstadt. Fußläufig erreichen Sie die Innenstadt in 15 Min und somit auch die Elbe.

Sonstiges

Nutzen Sie gern ein persönliches Gespräch, indem wir Ihre Wünsche und Immobiliengesuch aufnehmen, um Ihnen so passende Angebote unterbreiten zu können.

Bei ernsthaften Interesse erhalten Sie selbstverständlich von uns alle weiterführenden Unterlagen, wie z.B. eine ausführliche Mieterliste, Flurkarte, Grundriss usw., die Sie für eine Finanzierungsanfrage benötigen.

Unsere Kompetenz und Erfahrung auf dem Immobilienmarkt ist durch langjährigen Erfolg bei der Vermarktung von zahlreichen Immobilientransaktionen bewiesen.

Mit unserem starken Netzwerk an Architekten, Entwicklern, Banken und Investoren verkaufen wir auch Ihre Immobilie schnell und diskret oder steigern durch zielgerechtes Management den Ertrag nachhaltig.

Sprechen Sie uns gern unverbindlich über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit an.

Sämtliche Angaben in diesem Exposé basieren auf den Informationen Dritter.
Unser Unternehmen übernimmt keine Gewähr für Abweichungen, Korrektheit und Vollständigkeit dieser Angaben. Bei den textlichen Beschreibungen sowie den Illustrationen handelt es sich um Ausstattungsdarstellungen und Visualisierungen die ausschließlich zur Veranschaulichung dienen. Grundrisse, Ansichten und Ausstattungen beruhen auf Daten, die im Zuge weiterer Planungsphasen variieren können. Es können Abweichungen auftreten, weshalb diese Bilder, Zeichnungen, textlichen Beschreibungen etc. unverbindlich und keine Vertragsgrundlage sind.

Die vertraglichen Rahmenbedingungen werden mit der notariellen Beurkundung für Käufer und Verkäufer gemeinsam verbindlich festgelegt Steuerliche Aspekte sind mit einem Steuerberater zu klären und sind hier nicht dargestellt. Ein Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten. Die Nebenkosten (Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten) für den Kauf der Immobilie sind vom Käufer zu tragen.

Verkauf - Vermietung - Verwaltung - Bewertung

Zurück

Vermarktung

Immobilie verkaufen / vermieten? Wir übernehmen das.

Immobilienangebote

Bei uns finden auch Sie die passende Immobilie.

Neubau

Nutzen Sie unsere professionelle Beratung.

Hausverwaltung

Sie suchen einen starken Partner für Ihre Immobilien?